Landeslehrgang Recklinghausen Harai-Waza

geschrieben von am 20.01.2014 in Kategorie Lehrgang

1. Landeslehrgang am 18.01.14 in Recklinghausen - Thema „Harai Waza“ - Leitung Dietmar Böcker 5. Dan


Heute wurde in Recklinghausen der erste Landeslehrgang 2014 abgehalten. Trotz Neujahrsmüdigkeit haben sich fast 30 Kendoka zu diesem Lehrgang eingefunden.

Nach der obligatorischen Aufwärmrunde wurde von Dietmar erklärt, was „Harai Waza“ überhaupt ist. Die ersten Übungen wurden anschließend mit dem Bokuto vollzogen. Und zwar aus dem Grund, weil man schon am Klang des Bokuto hören konnte, ob die Technik richtig oder falsch angewendet wird.

Die ersten Übungen waren Harai-Man, Harai-Kote, Harai-Do und Harai-Tsuki. Diese wurden dann in zwei Schritten geübt, später in einem Schritt.
Dann wurden die gleichen Übungen mit dem Shinai gemacht. Hier musste man sich auf den neuen Abstand einstellen. Auch hier erst wieder in zwei Schritten später in einem Schritt.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter. Dann konnte in kompletter Bogu versucht werden, die Technik anzuwenden. Auch hier wieder Men, Kote, Do, Tsuki.... Dietmar ist bei den ganzen Übungen zwischen den Teilnehmern hin- und hergegangen und gab hier noch ergänzende Tipps. Nach einer weiteren kurzen Pause gab e es noch die Möglichkeit zum JiGeiko, die auch von den Teilnehmern gerne in Anspruch genommen wurde.


Als Fazit kann man sagen, ein sehr erfolgreicher Lehrgang. Dank Dietmars „Servieren in kleinen Häppchen“ konnte so jeder viel für sich mit nehmen. Dietmar lobte auch die Teilnehmer am Ende des Lehrgangs für die Auffassungsgabe und schnelle Umsetzung der Harai-Techniken.


zuletzt aktualisiert: 22.03.2014 » zurück zu Aktuelles