Joint Keiko 2016

geschrieben von am 16.02.2016 in Kategorie Kader

Das gemeinsame Training von NRW- und Südwest-Kader war durch die Teilnahme von über 35 Kendoka wieder ein Kracher. Geleitet wurde die Veranstaltung von unserem Verbandstrainer Kato-sensei und HP. Herr-sensei von der Gästeseite. Mit Osuga-sensei und Motokawa-sensei waren zwei weitere erfahrene Lehrer anwesend.

Der Fokus der Trainingseinheiten lag auf Ki-Ken-Tai-Ichi und Tenouchi als Grundlage für den Ippon. Danach probierten sich die Teilnehmer an Seme-Kaeshi als Vorbereitung für Oji-Waza. Mit Einzelwettkämpfen wurde am Sonntag in Hinsicht auf die bevorstehenden NRW- und Dt. Meisterschaften das Trainingslager abgerundet. Überragend war auch die familiäre und herzliche Betreuung durch den ASV Dojo.


zuletzt aktualisiert: 16.02.2016 » zurück zu Aktuelles