3. Kinder- und Jugendtraining

geschrieben von am 15.02.2020 in Kategorie Lehrgang

Am 15.02.2020 fand das 3. Kinder- und Jugendtraining mit René Führen Sensei statt.

Dieses Mal fanden sich 20 Kinder und Jugendliche aus 5 Vereinen in Opladen ein.

10 Rüstungsträger und 10 ohne Rüstung ermöglichten ein gemeinsames Training auf hohem Niveau. Am Anfang wurde Reiho angesprochen um die Wichtigkeit von Reiho bei den Kindern zu verinnerlichen. Dann ein kleiner Polizeilauf zum warm werden, Grundschläge mit Bokutto und schon durften die Nichtrüstrungsträger auf ihre Motodachi die Grundschläge ausprobieren. Nach der ersten Pause, wurden die Reaktionsfähigkeiten trainiert und mit entsprechenden Übungen begleitet. Danach wurde die Gruppe getrennt. Während René die Rüstungsträger zum schwitzen brachte, wurden die Anfänger wieder von Andres betreut.

Ein Dank auch an Moritz Remmel für das kurzfristige Einspringen als Co-Trainer und Motodachi.

Auch ein Dankeschön an die Eltern die teilweise große Strecken fahren um ihren Kindern Kendo zu ermöglichen.

 

Es werden ganz sicher noch weitere Trainings dieser Art folgen!


zuletzt aktualisiert: 19.02.2020 » zurück zu Aktuelles