Kendo Europameisterschaften 2014

geschrieben von Markus Muschol am 14.04.2014 in Kategorie Turniere

Am Wochenende fanden die 26. Europäischen Kendomeisterschaften in Clermont Ferrand, Frankreich statt. Der Deutsche Kendobund war wieder gut vertreten und konnte einige Medallien in den Kategorien Jugend, Frauen Einzel und -Mannschaft erringen. Die Mannschafts Titel sicherten sich in diesem Jahr die Männer und Frauenmannschaft aus Italien sowei die Jugendmannschaft aus Frankreich. 

Am ersten Tag traten zuerst die Jugendlichen an, die nach einigen starken Kämpfen mit der Mannschaft den Vizemeistertitel erreichten. Kurz darauf sicherte sich Luca Klein ebenfalls Silber in der Einzelwertung.  Am zweiten Tag wurden die deutschen Frauen von den Niederlanden erst im Halbfinale besiegt und erreichten Bronze. Im Fraueneinzel setzte sich die Niederländerin Sayo van der Woude gegen Ungarin Boviz durch, die zuvor Sabrina Kumpf besiegt hatte. Kumpf erreichte den 3. Platz.

Bei den Männern lief es zuerst ganz gut. Während sich die Herrenmannschaft nach Siegen über Lettland und Großbritanien erst den Turniersiegern aus Italien geschlagen geben mussten, erreichten im Einzel Hiroyuki Ohno und Roberto Kumpf das Achtelfinale mussten sich dann aber ebenfalls der starken Konkurenz aus Belgien geschlagen geben. Im Finale besiegte der sehr kampferfahrene Stuart Gibson des britischen Nationalteams den Belgier Kensaku Maemoto. 

Wir bedanken uns für die Facebook Liveberichterstattung seitens des DKenB sowie die großartige Umsetzung des Streams auf allen 4 Kampfflächen und natürlich auch der gesamten Organisation des französichen Kendoverbandes und der EKF.

Fotos (DKenB)

Germany (c) DKenB Kato (c) DKenB

Weitere Fotos auf der Facebook Seite des Deutschen Kendobundes

Die Ergebnisse:

Offizielle EKF Ergebnisse als Download

Jugend Mannschaft: 

  1. Frankreich
  2. Deutschland
  3. n-a / n-a 

Jugend Einzel:

  1. Kirill Kremcheev
  2. Luca Klein
  3. Amon Ruge / n-a 

Frauen Mannschaft:

  1. Italien
  2. Niederlande
  3. Frankreich / Deutschland

Frauen Einzel

  1. Van Der Woude (NLD)
  2. Bővíz (HUN)
  3. Kumpf (GER) / Ricciuti (ITA)

Herren Mannschaft

  1. Italien
  2. Frankreich
  3. Spanien / Schweiz 

Herren Einzel

  1. Stuart Gibson (GBR)
  2. Kensaku Maemoto (BEL) 
  3. Dario Baeli (ITA) / Kei Ito (FRA) 

Video: Finale Men Team Italien vs. Frankreich

Video Frauen Einzel Halbfinale und Finale

Kumpf (DEU) vs Chung (NLD)
Kumpf (DEU) vs Boviz (HUN)
Boviz (HUN) vs Van de Woude (NLD) 

Mehr Videos: 
https://www.youtube.com/playlist?list=PLTqlNjS4ScjGTC9cxPj4mnq-pnob7v7Xt

Bericht: Markus Muschol, Quelle: DkenB Facebook Livefeed
Titel: EKC2014, Comité National Kendo
Fotos: Deutscher Kendobund


zuletzt aktualisiert: 03.01.2016 » zurück zu Aktuelles

Links

Erster Wettkampftag der EKC 2014 (DKenB)
Italienisches Männerteam schlägt DKenB-Mannschaft und wird Europameister (DKenB)
Eine Medaille für Deutschland am letzten Wettkampftag (DKenB)
European Kendo Championships 2014