Landeslehrgang Jodan / Nito

geschrieben von am 11.04.2016 in Kategorie Lehrgang

Am 02. und 03.04.16 fand in Wuppertal ein besonderer Lehrgang statt: Hanns-Peter Herr und Thorsten Mesenholl referierten vor über 35 Kendoka aus ganz Deutschland über die Grundlagen des Jodan und Nito. Die ersten beiden Trainigseinheiten wurden das Reiho, die Fuß- und Handhaltung sowie die Schlagtechniken geübt. Fumikomi mit dem linken Fuß war nicht sofort jedermanns Sache. Auch die Katate-uchi hatten es in sich. Zwei Schwerter ordentlich zu koordinieren war schon richtig schwer.

Auch wenn nicht jeder zukünftig Jodan oder Nito praktizieren wird, war doch die Perspektive aus diesen Kampfhaltungen wichtig, um die Unterschiede, Vor- und Nachteile besser zu verstehen. Am Nachmittag wurden Techniken und Taktiken gegen Jodan und Nito thematisiert. Danach und am So konnten die neu gewonnenen Inhalte direkt am Partner beim Ji-geiko erprobt werden.

Vielen Dank für den spannenden Lehrgang und die prima Betreuung (Fleischsuppe!) durch den Daigaku Kendo Dojo Wuppertal.


zuletzt aktualisiert: 12.04.2016 » zurück zu Aktuelles