Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2011

geschrieben von Markus Muschol am 20.11.2011 in Kategorie Kader

Dresden -  am Samstag, den 19. November fanden die Deutschen Kendo Mannschaftsmeisterschaften statt. Die "Schlacht" ist geschlagen und der alte und neue Deutsche Meister heißt Hessen. Wiedermal überzeugten die Jungs und Mädels vom HKenV mit einem überangenden Kendo Stil und Kampfgeist und setzten sich in einem bis zum Schluss spannenden Finale gegen Berlin durch.

Zuerst waren die Damen an der Reihe. Hier konnte das Team Hessen die Mädels von Berlin und Bayern bezwingen und sich so den 1.Platz sichern.

NRW hatte auf Grund mangeldem Interesse wiederum keine Frauenmannschaft aufgestellt.

Wir möchten an dieser Stelle auch nochmal die Vereine dazu aufrufen engagierte und motivierte Mädels zum Kader zu schicken!

Bei den Männern startete NRW1 gleich im Viererpool zusammen mit den beiden Favoriten Berlin und Hessen und Baden 1. Nach einer knappen Niederlage gegen Hessen mit 3:2 folgte ein Sieg über Baden 1. Im letzten Kampf von NRW1 gegen Berlin 1 kam es nach einer Unentscheidensituation 2:2 zu einem nervenzereissenden Taisho Duell zwischen den Nationalkader Kämpfern Christ gegen Ulmer, in dem Christ trotz aller Bemühungen knapp unterlag. Damit kamen Hessen und Berlin weiter, NRW1 und Baden 1 schieden aus.

Die zweite Mannschaft startete recht stark und besiegte Hamburg, die in Unterzahl starteten. Danach folgte ein Unentschieden gegen den SWKenV. Hier war besonders die Leistung von Gorholt herausragend, der den Jodan Kämpfer Lessman mit wenigen Angriffen souverän bezwang. Anschließend gewann der SWKenV ebenfalls gegen Hamburg und erreichte somit den ersten Platz in Pool A. NRW2 belegte den zweiten Platz und kam ebenfalls weiter. In der zweiten Runde traf NRW2 dann ebenfalls auf den Sieger von Pool D Hessen. Trotz aller Bemühungen und starker Kämpfe verlor NRW2 mit 4:1 und war damit kurz vor den Platzierungen ausgeschieden.

Im ersten Halbfinale bezwang Hessen das Team Bayern knapp. Im zweiten Halbfinale schlug Berlin das Team KenVO1.

In einem dramatischen Finale zwischen Berlin und Hessen konnte erst im Taisho Match der Sieg für Hessen durch Kato gesichert werden. Besonders in der ersten Kämpfen zeigte sich wieder die übertriebene Härte, bei denen teilweise mit brachialer Gewallt das Zanshin zunichte und der Gegner zu Boden geworfen wurde. Aber das bessere Kendo setze sich letztendlich durch.

DMM 1 NRW 1 NRW vs Berlin

Die Ergebnisse im Überblick:

Herren

  1. Hessen
  2. Berlin
  3. Bayern / KenVO1

Damen

  1. Hessen
  2. Bayern
  3. Berlin / KenVO

Wir gratulieren herzlichst den Siegern!


zuletzt aktualisiert: 20.11.2011 » zurück zu Aktuelles

Links

Übersicht Männer PDF Download

Übersicht Frauen PDF Download

Kendoverband Ost